LEISTUNGEN TEAM REFERENZEN WISSEN / TIPPS

Kontakt
 
Suchen
Bodycoaching
Seminare 2011


Generationenmanagement

Aufgrund der demographischen Entwicklung (Alterspyramide) kommt dem Generationen-management sowohl eine ergebnisorientierte wie auch sozialorientierte Ausrichtung zu

Personenzentrierte Eckpunkte

  • Kalendarisches vs. funktionales Alter, verschiedene Leistungsfähigkeit(en) im Alter,
  • Geistige Mobilität ab 40 bis 70, auch ressourcenorientiert

Soziale Eckpunkte
  • Bewusstsein für Stärken und Herausforderungen der einzelnen Lebensphasen für eine altersgerechte Arbeitswelt
  • Führungsverantwortung bezüglich einzelner Lebensphasen


Start in ein Gesünderes Leben; Fit in 90 Tagen

Gestresst vom täglichen Arbeitsalltag, verunsichert vom ständig wachsenden Überangebot im Bereich, Ernährung, Fitness und Bewegung und Mentaltricks, steckt oft so manch frisch Motivierter genau so schnell auch wieder den Kopf in den Sand.

Egal was ihre Ziele sind (Fitness, Abnehmen, Entspannung, Anti-Aging, Stressmanagement, Figur, Herzkreislauf-, Rücken- und Stoffwechseltraining), wir helfen ihnen diese zu verwirklichen. Hintergrund ist der Ansatz aus dem Coching den Stoffwechsel (Grundumsatz) wirklich zu verändern/verbessern und sinnvoll Fit und gesund werden.

Inhalte
  • Coaching aus Mentalen, Bewegung und Ernährung

Zielgruppe
  • Einsteiger und Wiedereinsteiger, ungeübte sowie lange Bewegungsabstinente und auch Abnehmwillige.


Aufbruch zu neuen „alten“ Qualitäten!

Seminar zu speziellen Handlungsbedarf bzw. Aufgabenstellung im Bereich Führung, Aufgaben, Leistung, Ziele, Kommunikation, Konflikt, Persönlichkeit, z.B.
  • Strategie/Umsetzung: Durchgängiger und verständlicher Transport von Aufgaben, Ziele und deren Struktur
  • Ziele: Leistung und Leistungserbringung; weiterentwickeln und effizienter Einsatz der individuellen und Team-Ressourcen
  • Team bedeutet nicht das alle alles dürfen/können/machen/entscheiden/mitreden
  • Team bedeutet, das jeder das macht was er am besten kann, das Ergebnis, Erfolg und Wirksamkeit stehen im Mittelpunkt

Methode: Handlungs- und erlebnisorientiertes Lernen, Erlebnispädagogik
  • Handlungsorientierte Auseinandersetzung mit systemischen Grundannahmen
  • Prozess- und ergebnisorientierte Analogie inkl. Reflexion mit “Highlight” als Anker


Gender - Frau im Spannungsfeld

zwischen Schönheitsideal, Beruf, Beziehung und Familie;  Boxenstopp für berufstätige und mehrfach belastete Frauen. Persönliche Life-Work-Balance von Berufs- und Privatalltag.

Im Mittelpunkt steht die Ressource “Ich und eine Lifestylmodifikation(en), die die Teilnehmerinnen nicht wieder zur Geisel von Rahmenbedingungen werden lässt! Möglichkeiten der Lifestylmodifikation(en) werden auf den Inhaltlichen Ebenen Mentales, Ernährung und Bewegung vorgestellt.

Eckdaten
  • Bewusster Umgang mit sich selbst, Strategien entwickeln für eine bewusste Lebensführung
  • Identifikation und Umgang mit psychischem und physischem Stress, Verbesserung der Regenerationsleistung, Energie gewinnen und damit haushalten – Energiemanagement.


Fit for Performance (Selbstmanagement)

Hilfreiche Strategien für persönliches Wohlbefinden, Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit im Beruf und Freizeit. Mentale Techniken und körperliche Ressourcen.


Chill Out and Relax

Nicht nur der berufliche Leistungsdruck, sondern auch in der Kombination mit den privaten steht mit Entspannung in einem engen Verhältnis. Qualitative Entspannung hat nichts mit “Nichtstun” oder “couching” zu tun, sondern zeigt sich in messbarer Entspannungsfähigkeit. Es werden unterschiedliche Entspannungs- Regenerationsmechanismen uns -methoden iner Praxis vorgestellt Keywords: Abspannen, loslassen und abgrenzen. Boxenstopp und Work-Life-Balance.


Gesund Führen - Bio-Psycho-soziale Gesundheit am Arbeitsplatz

Führungskräften kommt in Zukunft durch den steigenden Anspruch bzgl.. Leistung und Organisation mit „gesundem Führen“ eine wesentliche Funktion auf die eigene und Mitarbeiter/innen-gesundheit zu. Die Führungskraft als Gesundheitsförderer auch mit seiner persönlicher Problemsituation und Mehrfachbelastung! Zw. Work-Life-Balance und Gesundheitsgerechter Führungsstil.


Company Day (Cooperate Day) - Gesundheitsevent

IronManager, Miteinander im Team (3ER Teams) eine vermeintlich unerreichbare Aufgabe schaffen

Im Focus stehen
  • Motivation zur eigenen u. gemeinsamen Leistung
  • Bereitschaft für (Selbst-) Verantwortung im Team
  • Einigkeit über gemeinsame Ziele, Antreten als Team mit Teamdynamik und -spirit
  • Anerkennung / Verständnis für die einzelnen Leistungen, gute Kommunikation
  • Gegenseitige Unterstützung, Misserfolge gemeinsam verantworten / Erfolge feiern

Eckdaten
  • Es sind keine besonderen Voraussetzungen notwendig. Vom absoluten Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen. Jeder kann etwas Besonderes leisten, so fern er seine Kräfte und Stärken für das Team einbringt
  • Der IronManager ist eine gekonnte Verbindung der Themen – Unternehmen Beruf, Bewegung und Erlebnis.
















Aktuell


Einfach leichter laufen!

mehr


Ohne den Fehler zu begehen nur auf "Fitnesstrends, oder –moden" zu setzen, entwickeln wir uns weiter und reagieren auf die neuen Herausforderungen und updaten unser Programm!

mehr


Wir arbeiten nicht an den Symptomen, sondern wir beheben die Ursache!

mehr


Von Kopf bis Fuß, vom Rücken bis zur Figur – auf der Personal Fitness Homefitness Station können sie auf nur (!!) 3m2 alles trainieren und verbessern!

mehr


BGM im Focus
Abnehmen durch Krafttraining
Schlank im Schlaf
FireFit